Umwelt und Naturschutz

Kantonsrätin Silvia Kündig-Schlumpf beruflich

Standpunkte Umwelt

Als Grüne Politikerin setze ich mich konkret ein für

  • den Atomausstieg und gegen AKW-Neubauten.
  • die Umsetzung der Forderungen der Klimainitiative: minus 30% CO2 bis 2020.
  • die Förderung erneuerbarer Energien durch die Erhöhung der Einspeisevergütung.
  • eine aktive Energiesparpolitik mit dem Ziel der 2000-Watt-Gesellschaft.
  • ein Verbot von Fahrzeugen mit besonders hohem Verbrauch („Offroader-Initiative“).
  • den Ausbau und die Modernisierung des öffentlichen Verkehrs
  • die Umsetzung der Alpeninitiative für Gütertransporte und der Förderung von Cargo-Shuttle-Zügen.

Standpunkte Naturschutz

Als Grüne Politikerin setze ich mich konkret ein für

  • den Schutz des Kulturlandes und die Stabilisierung der Bauzonen für die nächsten 20 Jahre.
  • einen Aktionsplan für mehr Biolandbaufläche zugunsten gesunder Lebensmittel
  • mehr Finanzmittel und eine griffige Strategie des Bundes für den Schutz der Artenvielfalt und der Natur.
  • einen umfassenden und mit dem Europarat koordinierten Schutz der Grossraubtiere.