Über mich beruflich

Kantonsrätin Silvia Kündig-Schlumpf beruflich

Lernen und Lehren. Mein Interesse galt und gilt den Menschen. Ich werde in der Familie, im Beruf und in der Politik immer wieder neu herausgefordert. Das bringt mich weiter. Bildung ist Hilfe zur Selbsthilfe; meine Weiterbildung ein steter Prozess.

Meine berufliche Laufbahn

  • 2015 CAS in Kommunikation & Beratung in integrativer Schule
  • 2007 Abschluss in Schulischer Heilpädagogik / MA in Special Needs Education
  • 2004 bis 2007 Teilzeitstudium an der Hochschule für Heilpädagogik
  • 1988 Reiseleiterin für Hans Imholz Reisen
  • 1986/87 Certificate in Laban Movement Analysis CMA in New York
  • 1975 Primarlehrer-Patent Kanton St.Gallen
  • 1971 bis 1975 Lehrerseminar an der Kantonsschule Wattwil
  • 1993 bis 2007 Primarlehrerin in Rapperswil (Teilzeit)
  • 1975 bis 1986 Primarlehrerin in Schmerikon

Meine beruflichen Erfahrungen

  • Seit 2015 Integrationsberatungen und -Begleitungen
  • Seit 2010 Heilpädagogin Eingangsstufe Heilpädagogische Schule Burgerau Rapperswil
  • 2008 bis 2010 Schulische Heilpädagogin in der Integrativen Förderung (IF) Schule Stäfa
  • 2007 bis 2008 Heilpädagogin an der Dorfschule in Gutenswil
  • 2004 bis 2007 Schulische Heilpädagogin Rapperswil-Jona / HfH_Teilzeitstudium Pädagogik bei Schulschwierigkeiten
  • 2002 bis 2004 Erwachsenenbildung Deutsch- und Integrationskurse Elternbildung Uznach und Verein PlusPunkt
  • 2003 Erwachsenenbildung für Menschen mit einer geistigen Behinderung Bildungsklub Alpstein Pro Infirmis SG/Appenzell/FL
  • 1993 bis 2002 Deutsch für fremdsprachige Kinder und bildnerisches Gestalten Primarschule Rapperswil
  • 1988 Kindertheater in Co-Leitung Lenzerheide Tourismus / Sommer-Kinderferienprogramm
  • 1988 Reiseleiterin Imholz Reisen AG
  • 1986 bis 1988 Primarlehrerin Mittelstufe Jona
  • 1975 bis 1986 Primarlehrerin in Schmerikon (1 Jahr Unterbruch für Südamerikareise)